Besprechung effizient – Meetings sinnvoll ansetzen und durchführen

Internationale Studien* belegen: Jede/r Dritte empfindet Besprechungen als unproduktiv und überflüssig. Sogar zwei Drittel schätzen die Informationen in Meetings als unnötig oder irrelevant ein. Vor lauter Besprechungen kommen viele Beschäftigte kaum zu ihrer eigentlichen Arbeit. Das ist ein Zeichen mangelhafter Arbeitsorganisation – für ArbeitnehmerInnen frustrierend, aus Unternehmenssicht nicht wirtschaftlich.

*Workplace Survey 2013; Barco: Leistungsfähigkeit von Besprechungen 2013

Vermeiden Sie die Verschwendung wertvoller Arbeitszeit!
Lernen Sie in diesem Seminar wie Ihre Besprechungen effizienter werden: Durch richtige Vorbereitung, zielgerichtete Moderation und verbindliche Dokumentation der Ergebnisse. Zukünftig dienen Ihre Meetings erfolgreich dem Informationsaustausch, der Lösungssuche und der Entscheidungsfindung.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte und MitarbeiterInnen aus allen Bereichen

Inhalte

  • Sinnvoller Einsatz von Besprechungen und Alternativen der Zusammenarbeit
  • Richtig planen: Klare Zielvorgaben, Agenda, Teilnehmerkreis, Zeitrahmen
  • Funktion und Aufgaben des Moderators
  • Ergebnisorientierte Gesprächsleitung
  • Meeting-Regeln
  • Visualisierungsmethoden und situationsgerechter Einsatz von Medien
  • Übersicht zum Einsatz von Brainstorming, Mindmap & Co
  • Umgang mit Konflikten, Kritik, negativer Rhetorik und “Killerphrasen”
  • Respekt und Wertschätzung – Wirkweisen im Team kennen
  • Nachbereitung von Besprechungen
TerminAuf Anfrage
 08:30 - 16:00 Uhr
Umfang8 Unterrichtseinheiten
Gebühr420,00 €

Dieses Seminar hat noch keinen fixen Termin

Sie können dieses Seminar anfragen, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 0571 6457-133