PERFEKT

PERFEKTes Personalmanagement
HR-Konferenz und Projektabschluss

PERFEKT – Ein Leuchtturmprojekt der AGW Minden.

Professionelles Personalmanagement ist ein Frage der Haltung. Mitarbeiter binden, gute Fachkräfte gewinnen und mit attraktiver Ausbildung den Herausforderungen der Zukunft begegnen – diese und weitere Themen sind 30 Unternehmen in den letzten 24 Monaten im Verbund unter Leitung der AGW angegangen. Das Land NRW und die EU unterstützten das Projekt finanziell.

Profitieren auch Sie von den Erkenntnissen und Best Practice der Region! Kompakte Impulsvorträge von anerkannten Experten sowie Zeit und Raum für Diskussionen und Austausch mit den Unternehmern und Personalleitern aus der Region.

Wann? 26. April 2018
Wo? AGW Minden, Ringstraße 9a, 32427 Minden

Anmeldung erforderlich: perfekt@agw-minden.de

08:30 – 09:00

Ankommen und kurze Begrüßung
Andreas Böttcher, Projektleiter PERFEKT, AGW-Beratung GmbH

09:00 – 10:00

Vortragsreihe A
(parallele Vorträge – Sie müssen sich entscheiden)
A1: Der HR Businessplan – professionelles Personalmanagement braucht eine Strategie; M. Uhlig, Senior Expert AGW-Beratung GmbH, ehem. Geschäftsführer HR, bzw. Personal & Recht in internationalen Konzernen
A2: Employer Branding – Was macht unser Unternehmen aus?; D. Chrobot, Psychologe, AGW-Beratung GmbH
A3: Unterschiede sind da – Strategien zum guten Miteinander; M. Kubina, Trainer für Changemanagement und Diversity

bis 10:30

Pause und Möglichkeit zu Diskussion & Austausch

10:30 – 11:30

Vortragsreihe B
(parallele Vorträge – Sie müssen sich entscheiden)
B1: IT for Managers; Prof. Dominic Becking, Leiter Lehrgebiet „Datenbanken und Informationssysteme“ an der FH Bielefeld
B2: Fit für jede Veränderung – Wie, Womit, Wer; Christoph M. Michalski, Trainer und Buchautor
B3: Gute Führung etablieren – Führungskultur schaffen; A. Böttcher, Projektleiter PERFEKT, C. Schuster, Personalentwicklerin, beide AGW-Beratung GmbH

bis 12:00

Pause und Möglichkeit zu Diskussion & Austausch

12:00 – 13:00

Vortragsreihe C
(parallele Vorträge – Sie müssen sich entscheiden)
C1: Ausbildung vor neuen Herausforderungen – vom Azubi zum integrierten und reflektierten Mitarbeiter; D. Chrobot, Psychologe, AGW-Beratung GmbH
C2: Betriebliches Gesundheitsmanagement – Gießkanne vs. Erfolg in der schwierigen Zielgruppe; Dr. med. F. Schlüter, Betriebsärztin, WAZ Minden
C3: Kann doch jeder!? – Microsoft Office spart Zeit und optimiert das Selbstmanagement; D. Gorzkulla, MS Office Expert & Programmierer,
A. Böttcher, AGW-Beratung GmbH

13:00 – 15:00

Mittagsimbiss und „BGM Erleben“
Das Werksarztzentrum Minden bietet Ihnen während der Mittagspause die Möglichkeit, verschiedene Aspekte eines betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv zu erleben und exklusiv mit den Betriebsmedizinern und den Experten Ihre Fragestellungen zu besprechen.

15:00 – 16:30

Abschlussprogramm PERFEKT und Impulse „Kreativer Umgang mit der digitalen Transformation als monumentaler Herausforderung“

15:00 – 15:15

Stimmen zum Leuchtturmprojekt PERFEKT
Marianne Thomann-Stahl, Regierungspräsidentin Bezirksregierung Detmold (angefragt), Andreas Böttcher, Projektleiter PERFEKT

15:15 – 15:35

Alle wollen die neuen Herausforderungen kreativ lösen – eine Abrechnung aus wissenschaftlicher Sicht
Prof. Dr. Simone Mahrenholz, University of Manitoba, Kanada

15:35 – 15:55

Orte und Räume der Kreativität – viele Hypes und des Pudels Kern
Prof. Ralph Stern, Department of Architecture, University of Manitoba, Kanada

15:55 – 16:15

Digitale Transformation, Arbeit 4.0 und Society 5.0: Wieviel Kreativität verträgt Ihr Unternehmen?
Dr. Dr. Ewald Schlüter, Geschäftsführer AGW Minden, Vorstand Ärzte-Arbeitsgemeinschaft OWL

16:15 – 16:30

Podiumsdiskussion
„Mit Kreativität und Schweiß an die Herausforderungen der Zukunft“

ab 16:30

Ausklang und Imbiss

ANMELDUNG bis 20. April an: perfekt@agw-minden.de

Plätze in den einzelnen Vorträgen begrenzt! Gern können Sie bei Anmeldung Ihre Auswahl reservieren.